• ✔ Our store is open again!    ✔ You can also use our online shop.    ✔ Free shipping from 35 €    ✔ Support: +49 (0) 911 9746690

Oliva Serie V Lancero

Oliva Serie V Lancero
This product is currently not available.
Please inform me as soon as the product is available again.

€8.60 *
Content: 1 Piece

Prices incl. VAT plus shipping costs

Delivery time 1 - 3 Workdays

Shipping Unit

Reset selection
  • SW10723
Die Zigarren der Serie V von Oliva muss man einfach mögen! Auf der Welt existieren nur wenige Zigarrenserien, die derart rund und interessant schmecken und dazu noch gut gemacht und nich überteuert sind. Das Lancero - Format mit einer Länge von... more
Product description

Die Zigarren der Serie V von Oliva muss man einfach mögen! Auf der Welt existieren nur wenige Zigarrenserien, die derart rund und interessant schmecken und dazu noch gut gemacht und nich überteuert sind. Das Lancero - Format mit einer Länge von 17,8 cm, einem Durchmesser von 1,5 cm und 38er Ringmaß zeichnet sich durch seinen langen und schlanken Körper aus. Das Herzstück des Longfillers bildet ein aussagekräftiger Ligero - Tabak aus dem nicaraguanischem Jalapa Valley, der speziell fermentiert wird. Dadurch schmeckt die nicaraguanische Zigarre deutlich ausgewogener als vergleichbare Formate andere Proveniezen. In Verbindung mit dem öligen Sun - Grown - Deckblatt aus Habano - Saatgut sorgen die Blätter für ein Rauchvergnügen, das eindrucksvoll nachklingt. Zugegebenermaßen: Bei der Oliva Serie V Lancero handelt es sich um ein besonderes Format, das man nicht zu heiß rauchen darf. Wer es beherrscht, der wird mit feinen und phasenweise mit sehr cremigen Aromen belohnt, die an Kakao, Schokolade und Kaffee erinnern. Der Longfiller startet kraftvoll, wird dann jedoch schnell rund und geschmacklich ausgewogen. Über längere Strecken schmeckt der Longfiller sehr gleichmäßig. In der Regel sind sind das Zug - und Abbrennverhalten perfekt.

Zigarrenserie: V
Format: Lanzero
Ringmaß: 38
Stärke: mittel
The Brand Oliva
Oliva

Melanio Oliva war der erste Sohn, der angefangen hat, Tabak anzubauen. 1836 startete er mit der Plantagenwirtschaft. Der kurz darauffolgende kubanische Befreiungskrieg machte ihm allerdings schnell einen Strich durch seine Pläne und der junge Kubaner musste notgedrungen seinen Anbau pausieren. Melanio Olivas´ Sohn, Hipolito Oliva, übernahm einige Jahre später dessen Plantagen und kultivierte die Anbauflächen neu. Sein Sohn wiederum, Gilberto Oliva, wurde schließlich Tabakhändler und spezialisierte sich auf Sandblätter. In San Juan führte der junge Oliva nach der kubanischen Revolution das Geschäft weiter. Er wollte allerdings den Fokus zukünftig mehr auf den Handel des Tabaks legen. Wie, das war ihm damals noch nicht ganz bewusst. Der gebürtige Cubaner Gilberto Sr. Oliva verließ 1966 sein Heimatland, um auf den fruchtbarsten Böden der Erde die hervorragendsten Tabake zu pflanzen, stets auf der Suche nach der einen, der perfekten Mischung. In Ländern, wie Honduras, Mexico und den Philippinen errichtete er seine Plantagen. Jedoch erst im Jahre 1994 entschied sich Gilberto Sr. Oliva eine Fabrik in Nicaragua zu eröffnen, die bis heute von seinem Sohn Gilberto Jr. Oliva geleitet wird. Eine Odyssee begann. Er bereiste verschiedene Länder in Zentralamerika und suchte einen Ort um sich niederzulassen und um „kubanischen Geschmack anzubauen“. In Panama, Honduras, Mexiko und sogar auf den Philippinen fand er nicht das, was er sich vorstellte. In Nicaragua erreichte er dann aber sein Reise- und auch Geschäftsziel. Sein gleichnamiger Sohn Gilberto Oliva Jr. stieg sofort in das Geschäft ein und zusammen wurde der Grundstein für eine Zigarrenmanufaktur in Nicaragua gelegt.

  Evaluations 0
Read, write and discuss reviews... more
Customer evaluation for "Oliva Serie V Lancero"
Your opinion

Your opinion counts - if we know what is important to you, we can better tailor our offer to your wishes.

Evaluations will be activated after verification.

The fields marked with * are required.