• ✔ Our store is open again!    ✔ You can also use our online shop.    ✔ Free shipping from 35 €    ✔ Support: +49 (0) 911 9746690

Kristoff Sumatra Robusto  – Kristoff Cigars  – Sumatra  – Robusto  – 54  – 13,97  – Dominikanische Republik, Nicaragua  – Brasilien  – Ecuador  – mittel  – Florale, Gewürze, Holz, Nuss, Toast, Zimt

Kristoff Sumatra Robusto

€7.60 *
Content: 1 Piece

Prices incl. VAT plus shipping costs

Ready to ship today,
Delivery time appr. 1-3 workdays

Shipping Unit

Reset selection
  • SW11053
Wer sich mit dem Thema Zigarren beschäftigt und sich auch ein wenig umsieht, was es so gibt und was an Neuerscheinungen hinzukommt, der stößt in letzter Zeit vermehrt auf den Begriff der „Boutique – Zigarre“. Der klangvolle Name macht neugierig,... more
Product description

Wer sich mit dem Thema Zigarren beschäftigt und sich auch ein wenig umsieht, was es so gibt und was an Neuerscheinungen hinzukommt, der stößt in letzter Zeit vermehrt auf den Begriff der „Boutique – Zigarre“. Der klangvolle Name macht neugierig, doch das dahinterstehende Konzept ist Aficionados schon lange von den Edition Limitada der großen Hersteller bekannt: Kleine Auflagemengen in besonders hoher Qualität und mit oft außergewöhnlichen Tabakmischungen. Im Gegensatz zu den großen Herstellern, die meist relativ große Mengen ihrer Limitadas produzieren, ist ein Merkmal von Boutiquezigarren die Fertigung in relativ kleinen Stückzahlen. Deshalb kann es durchaus vorkommen, dass die Zigarre nicht immer erhältlich ist. Die außergewöhnlich hohe Qualität verheißt besonderen Genuss und die eingeschränkte Verfügbarkeit weckt auch bei alten Jägern und Sammlern Interesse. Ein typisches Boutique – Label ist die Marke Kristoff, nach eigenen Angaben der am schnellsten wachsende Boutique - Zigarrenhersteller. Die Marke bietet auf dem US – amerikanischen Markt eine Vielzahl von Serien und Formaten an, einige davon haben den Weg über den großen Teich geschafft. Glen Case gründete im Jahre 2004 die Marke Kristoff Cigars. Er kommt ursprünglich aus der dem Finanzdienstleistungsbereich und war fast ein Jahrzehnt als Führungskraft in einer der fünf größten Banken des Landes tätig. Während seiner Midlife – Crisis fasste er den Entschluss in die Zigarrenbranche zu wechseln. Schon immer hatte er es genossen, eine gute Zigarre zu rauchen. Nachdem er ein halbes Jahr im Vertrieb renommierter Marken wie Alec Bradley, Rocky Patel und Drew Estate gearbeitet hatte, beschloss er, seine eigenen Zigarren herzustellen. Der Markenname war schnell gefunden, er benannte sie nach seinem Sohn Christopher. Gefertigt werden die Zigarren in der Dominikanischen Republik. Allgemein sind die Zigarren von Glen Case für ihren weichen, cremigen Rauch bekannt. Bei der Kristoff Sumatra Robusto handelt es sich um ein Robusto – Format mit einer Länge von 13,97 cm und einem Durchmesser von 2,14 cm, was einem 54er Ringmaß entspricht. Glen Case verwendet für die Einlagemischung der Sumatra Serie dominikanische und nicaraguanische Tabake, die von einem brasilianischen Umblatt ummantelt werden. Der Wickel wird von einem ecuadorianischen Deckblatt umwickelt. Vom Anzünden weg umschmeicheln florale -, Gewürz -, Zimt -, Holz -, Toast – und Nussaromen den Gaumen.

Zigarrenmarke: Kristoff Cigars
Zigarrenserie: Sumatra
Format: Robusto
Ringmaß: 54
Länge in cm: 13,97
Country of origin tobacco: Dominikanische Republik, Nicaragua
Country of origin binder: Brasilien
Country of origin cover sheet: Ecuador
Stärke: mittel
Flavors: Florale, Gewürze, Holz, Nuss, Toast, Zimt
The Brand Kristoff Cigars
Kristoff Cigars

Man kennt eine ähnliche Geschichte bereits von Rocky Patel: Wie auch bei Rocky konnte Glen Case, der Gründer der Boutique-Zigarren-Marke aus der Dominikanischen Republik, ebenfalls auf eine sehr erfolgreiche Karriere in einem ganz anderen Segment zurückblicken bevor er „in Zigarren machte“. Fast zwei Jahrzehnte war Glen erfolgreich im Finanzbereich tätig, davon neun Jahre in einer hohen Position in einer der „Top fünf Banken“ der Vereinigten Staaten, wie er selbst sagt. Doch dies konnte ihn nicht glücklich machen, so war es eine Mischung aus einer Art Midlife-Crises und der Frage danach, was er mit seinem restlichen Leben anfangen wollte, das ihn schließlich zum Tabak trieb. Da er schon immer sehr gern die guten Stumpen genossen hatte, wurde aus seinem einstigen Hobby schnell eine große Leidenschaft. Er nahm sich zunächst mehrere Jahre Zeit, um sich dem Thema Zigarren ausführlich zu widmen. 2004 wurde dann schließlich Kristoff Cigars gegründet.

  Evaluations 1
Read, write and discuss reviews... more
Customer evaluation for "Kristoff Sumatra Robusto"
19 Jul 2020

Wenn das Jahr 2020 eine Zigarre wäre…

…dann eine Kristoff Sumatra. Mein Fazit nach zwei Exemplaren: mit der werde ich nicht wirklich warm, da hilft auch der schicke pig tail nicht drüber hinweg. Sehr dezenter Sumatra Tabak (der eher langweiligen Sorte), kaum Rauchentwicklung und absolut nichts zum draußen rauchen. Das erste Exemplar verendete bereits nach dem ersten Drittel und ließ sich trotz hartnäckigem Feuerzeugeinsatz partout nicht wieder entflammen. Bizarr. Die restlichen 2/3 der Zigarre fühlten dabei sich unangenehm weich an, fast wie in Kondensat ersoffen. Das zweite Exemplar brannte dann tadellos, sagte mir geschmacklich aber eher nicht zu. Großartige Entwicklung findet ebenfalls nicht statt – stattdessen ballert die Kristoff Sumatra mit Nikotin in nicht unerheblicher Stärke nur so um sich, was zu dieser extrem milden Zigarre irgendwie überhaupt nicht passt. Komischer Smoke. Und ein krasser Kontrast zur Kristoff Vengeance, die mich nachhaltig begeistert!

Your opinion

Your opinion counts - if we know what is important to you, we can better tailor our offer to your wishes.

Evaluations will be activated after verification.

The fields marked with * are required.