Alec Bradley Post Embargo Lancero  – Alec Bradley  – Post Embargo  – Lancero  – 19,05  – 41  – Honduras, Nicaragua  – Honduras, Nicaragua  – Honduras  – mittel - kräftig  – Erde, Kaffee, Kakao, Nuss, Süße

Alec Bradley Post Embargo Lancero

8,50 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Gebinde

Auswahl zurücksetzen
  • SW10916
Die Alec Bradley Post Embargo ist nun auch endlich als Lancero erhältlich. Der Name Post Embargo fällt sicherlich aus dem Rahmen und ist durchaus etwas erklärungsbedürftig. Alan Rubin, der Gründer und Inhaber der Marke Alec Bradley, hatte die... mehr
Produkt Beschreibung

Die Alec Bradley Post Embargo ist nun auch endlich als Lancero erhältlich. Der Name Post Embargo fällt sicherlich aus dem Rahmen und ist durchaus etwas erklärungsbedürftig. Alan Rubin, der Gründer und Inhaber der Marke Alec Bradley, hatte die Idee auf einer seiner Reisen durch Europa auf der er immer wieder mit der Unterscheidung zwischen kubanischen und nichtkubanischen Zigarren konfrontiert wurde. Mit der Post Embargo - Serie möchte Alan ein Zeichen setzen und damit quasi die Zeit nach dem Fall des US - amerikanischen Embargos einläuten. Ihm geht es darum, dass Zigarren nur nach ihrer Qualität und ihrem Blend beurteilt werden sollten und nicht etwa nach ihrer Herkunft. Der Masterblender von Alec Bradley, Ralph Montero hat einen sehr runden und komplexen Blend kreiert. Eine ordentliche Portion Ligero, gepaart mit süßen und erdigen Aromen. Die Alec Bradley Post Embargo Lancero hat eine Länge von 19,05 cm, einen Durchmesser von 1,67 cm was einem 41er Ringmaß entspricht. Die Einlage besteht aus einer Mischung honduranischer und nicaraguanischer Tabake. Der Wickel wird ebenfalls von einer Mischung aus einem honduranischen und einem nicaraguanischen Umblatt ummantelt. Als Deckblatt wird ein Honduras Criollo 98 verwendet. Im Rauchverlauf werden die Zigarren der Serie deutlich kräftiger, ohne jedoch den Aficionado zu überfordern. Im ersten Drittel dominiert eine unterschwellige Süße, die leicht an Kakao und Kaffee erinnert. Im zweiten Drittel übernehmen eher die erdigen und nussigen Noten das Kommando ohne, dass die Mischung jedoch ihren süßlichen Hauch verliert. Neben dem auffällig cafebraunen Deckblatt und dem sehr deutlichen Rauchvolumen sind es die Aromenkomplexität und der harmonische Blend, durch den diese Zigarrenserie überzeugt.

Zigarrenmarke: Alec Bradley
Zigarrenserie: Post Embargo
Format: Lancero
Länge in cm: 19,05
Ringmaß: 41
Herkunftsland Einlagetabak: Honduras, Nicaragua
Herkunftsland Umblatt: Honduras, Nicaragua
Herkunftsland Deckblatt: Honduras
Stärke: mittel - kräftig
Aromen: Erde, Kaffee, Kakao, Nuss, Süße
Bewertungen für "Alec Bradley Post Embargo Lancero"
Ihre Meinung

Ihre Meinung zählt – wenn wir wissen, was Ihnen wichtig ist, können wir unser Angebot besser auf Ihre Wünsche abstimmen.

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.