• ✔ Unser Ladenlokal ist ab Montag, 27.04. wieder geöffnet!    ✔ Nutzen Sie auch unseren Online Shop.    ✔ Versandkostenfrei ab 35 €    ✔ Support: +49 (0) 911 9746690

Arturo Fuente Petit Corona

Arturo Fuente Petit Corona
6,60 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Gebinde

Auswahl zurücksetzen
  • SW10659
Bei der Arturo Fuente Petit Corona handelt es sich um ein Corona Format mit einer Länge von 12,6 cm, einem Durchmesser von 1,43 cm und 38er Ringmaß. Sie präsentiert sich als kleineres Format der Classic - Serie. Ihre Einlage - und Umblatttabake... mehr
Produkt Beschreibung

Bei der Arturo Fuente Petit Corona handelt es sich um ein Corona Format mit einer Länge von 12,6 cm, einem Durchmesser von 1,43 cm und 38er Ringmaß. Sie präsentiert sich als kleineres Format der Classic - Serie. Ihre Einlage - und Umblatttabake kommen aus der Dominikanischen Republik von manufaktureigenen Plantagen und werden von einem Kamerun - Deckblatt veredelt. Dieses exqisite Blatt ist praktisch frei von Adern und sorgt in geringem Maß für eine unterschwellige Süße. Der Reifeprozess dieser Tabakware zeichnet sich durch einen längeren Aufenthalt in komplett mit spanischem Zedernholz ausgekleideten Kammern. Bei Fuente nennt man diesen Produktionsschritt liebevoll "Hochzeit", weil sich die verschiedenen Tabake zu einem exzellenten, individuellen Blend verbinden. Die sorgfältig ausgewählte und abgestimmte Tabakmischung bringt ein reiches und vollwürziges Aroma mit sich. Typish für die Zigarren ist der recht trocken - bittere Geschmack.

Zigarrenserie: Arturo Fuente Classic
Format: Petit Corona
Ringmaß: 38
Stärke: mittel
Zur Marke Arturo Fuente
Arturo Fuente

Die Unternehmensgeschichte des Hauses Arturo Fuente ist bewegend und durchaus erzählenswert: Der 1887 geborene Kubaner Arturo Fuente immigrierte 1906 nach Key West in Florida. Schon als Junge hat Arturo Fuente die Kunst der Zigarrenfertigung von seinem Vater gelernt. 1912 gründete der 24-Jährige die Fabrik A. Fuente & Co. in West Tampa. Aus kubanischen Tabaken wurden dort in Handarbeit Zigarren gerollt. Schon zwölf Jahre später besaß das Unternehmen annähernd 500 Angestellte. Doch der Erfolg des jungen Arturo Fuente war nicht von langer Dauer: Ein verheerendes Feuer vernichtete die gesamte Fabrik, so dass die Produktion eingestellt werden musste. 22 Jahre später glaubte niemand mehr an eine Wiederaufnahme der Produktion. Der inzwischen fast 60 Jahre alte Arturo witterte jedoch seine zweite und letzte Chance und wollte es sich selbst noch einmal beweisen. Die Depression und der Zweite Weltkrieg waren vorüber und der gelernte Bäcker nahm das Zigarrenhandwerk wieder auf. Er motivierte den gesamten Fuente-Clan, Zigarren zu rollen. Das Geschäft lief anfangs schleppend, doch Arturo Fuente glaubte fest an den Erfolg des Zigarrenhandwerks und verfolgte sein Ziel ehrgeizig. Als sich das Geschäft lokal etabliert und er somit den Grundstein des Neustarts gelegt hatte, verkaufte er es 1958 seinem jüngsten Sohn Carlos für einen Dollar. Der Familie Arturo Fuente schien der Erfolg jedoch nicht vergönnt: Die Fabrik brannte 1979 im Zuge der nicaraguanischen Revolution erneut nieder. Doch auch Carlos Fuente wollte sich nicht geschlagen geben. Er beschloss, in die Heimat seiner Familie zurückzukehren, verpfändete sein Elternhaus eröffnete in Santiago in der Dominikanischen Republik zum dritten Mal die Firma. Diese Entscheidung wurde mit Erfolg gekrönt. Carlos Fuente Senior und Carlos Fuente Junior sind heute Geschäftsführer der Arturo Fuente Marke. Einer Firma, die knapp 30 Millionen Zigarren pro Jahr produziert. Fuente Zigarren sind neben den bekannten Herstellern wie Leon Jimenes oder Macanudo nicht aus dem Sortiment der Dominikanischen Republik wegzudenken.

  Bewertungen 0
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Arturo Fuente Petit Corona"
Ihre Meinung

Ihre Meinung zählt – wenn wir wissen, was Ihnen wichtig ist, können wir unser Angebot besser auf Ihre Wünsche abstimmen.

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.