Partagas Serie D No. 4 A/T  – Partagas  – D  – Robusto  – 12,40  – 50  – Kuba  – Kuba  – Kuba  – kräftig  – Erde, Pfeffer

Partagas Serie D No. 4 A/T

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

11,80 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2 - 3 Werktage

Gebinde

Auswahl zurücksetzen
  • SW10135
Die Marke Partagas gehört zu den bekanntesten und ältesten Zigarrenmarken Kubas. Im Jahre 1845... mehr
Produktinformationen "Partagas Serie D No. 4 A/T"

Die Marke Partagas gehört zu den bekanntesten und ältesten Zigarrenmarken Kubas. Im Jahre 1845 baute der Spanier Don Jaime Partagas Rvelo in der Industria Street 60 in Havanna einen große Zigarrenfabrik mit dem Namen Real Fabrica de Tabaco Partagas. Später änderte sich die Hausnummer in 520, dennoch ist dieses Gebäude bis heute an gleicher Stelle in Betrieb und somit die älteste produzierende Zigarrenfabrik in Kuba. Schon zu Don Jaimes Lebzeiten liefen die Geschäfte ausgezeichnet, denn für die damalige Zeit war dies eine sehr große Fabrik. Die Bezeichnung "Königliche Manufaktur" verlieh sich Partagas selbst, da er (angeblich) bedeutende Persönlichkeiten in Europa und Mitglieder arabischer Königshäuser mit Zigarren belieferte. Der Grund für seinen Erfolg war die Tatsache, dass er einige der besten Plantagen im Vuelta Abajo besaß und persönlich die Tabake auswählte, die er für die Weiterverabeitung als geeignet betrachtete. Er zählt zu den ersten Produzenten, die mit unterschiedlichen Fermentationsarten und reifegelagertem Tabak experimentierten. Darüber hinaus gilt er als erster Fabrikbesitzer, der seinen Rollern einen Vorleser zu Verfügung stellte, um ihre eintönige Arbeit zu erleichtern und ihnen ein gewisses Maß an Bildung zu vermitteln. Nach seinem Tod übernahm sein Sohn die Geschäfte und Ende des Jahrhunderts veräußerte die Familie die Fabrik an den Banker Jose A. Bance. Im Jahre 1954 konnten die Marken Bolivar und La Gloria Cubana hinzugekauft werden. Während der Revolution lief die Produktion ungehindert weiter, es wurden unter anderem die Marken Partagas, Cifuentes, Ramon Allones, Bolivar und La Gloria Cubana gefertigt. Mit Ausnahme der Cifuentes werden all diese Marken bis heute in der Fabrik gefertigt. Alle Zigarren des breitgefächerten Portfolios der Marke Partagas sind als mittelkräftig bis kräftig einzustufen, mit pfeffrigen und erdigen Aromen und intensiven Tabakgeschmack. Die Fabrik liegt im Herzen Havannas und ist nicht nur bei Aficionados ein beliebtes Ausflugsziel. Wie wäre es mit einer der beliebtesten Vitolas aus dem Hause Partagas? Die Partags Serie D No. 4 A/T, die zum Besten gehört was die Marke zu bieten hat. Diese Zigarren entsprechen dem klassischen Robusto - Format mit einer Länge von 12,4 cm, einem Durchmesser von 1,98 cm und einem 50er Ringmaß. Die Vitola trägt bereits den "neuen" Stil der Marke und ist nicht zu vergleichen mit den häufig unstimmig wirkenden, mittelgroßen Formaten der Traditionsmarke, die relativ schlank sind.

Zigarrenmarke: Partagas
Zigarrenserie: D
Format: Robusto
Länge in cm: 12,40
Ringmaß: 50
Herkunftsland Einlagetabak: Kuba
Herkunftsland Umblatt: Kuba
Herkunftsland Deckblatt: Kuba
Stärke: kräftig
Aromen: Erde, Pfeffer