Hoyo de Monterrey Epicure No. 2 Reserva Cosecha 2012  – Reserva  – Robusto  – 50  – mittel

Hoyo De Monterrey Epicure No. 2 Reserva Cosecha 2012

Hoyo De Monterrey Epicure No. 2 Reserva Cosecha 2012
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

38,00 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2 - 3 Werktage

Gebinde

Auswahl zurücksetzen
  • SW10282
Die Hoyo de Monterrey Epicure No. 2 Reserva Cosecha 2012 bestehen aus mindestens drei Jahre reifegelagerten Tabaken des Erntejahres 2012 und zählen unbestreitbar zu den exzellentesten, exklusivsten und außergewöhnlichsten Genüssen in der Welt der... mehr
Produkt Beschreibung

Die Hoyo de Monterrey Epicure No. 2 Reserva Cosecha 2012 bestehen aus mindestens drei Jahre reifegelagerten Tabaken des Erntejahres 2012 und zählen unbestreitbar zu den exzellentesten, exklusivsten und außergewöhnlichsten Genüssen in der Welt der Habanos. Selbstverständlich wurden nur die besten und erfahrensten Roller der Manufakturen ausgewählt, um aus den sorgfältig ausgewählten Tabakblättern diese Meisterwerke zu rollen. Von der Reserva erscheinen weltweit lediglich 5000 Kisten 20er Kisten. Für diese Edition DES Klassikers der traditionsreichen Marke Hoyo de Monterrey wurde schlichthin das Robusto - Format "No. 2" mit einer Länge von 12,7 cm, einem Durchmesser von 1,98 cm und 50er Ringmaß. Neben den ausschließlich reifegelagerten Einlagetabaken, verwendet man für die Fertigung der Reservas Um- und Deckblätter die von den besten Vegas Finas de Prima aus der Zone Pinar del Rio stammen. Die Kennzeichnung dieser Zigarren als "Reserva" dient ein zweiter, schwarz - silberner Zigarrenring. Die edlen Kisten sind hochglänzend lackiert und unterstreichen den eleganten Auftritt dieses meisterhaften Formats.

Edition: Reserva
Format: Robusto
Ringmaß: 50
Stärke: mittel
Zur Marke Hoyo De Monterrey
Hoyo De Monterrey

José Gener, ein spanischer Einwanderer aus Tarragona, hatte 1860 den richtigen Riecher! Er war einer derjenigen, die die einzigartige Qualität der Tabakblätter um den kleinen Ort San Luis y Martínez in der privilegierten Vegetation des heute herkunftgeschützten Anbaugebiets Vuelta Abajo erkannten. Die Einlage- und Umlageblätter hatten es ihm angetan für seine Marke Hoyo de Monterrey, benannt nach der Senke, auf der sich die Plantagen bis an die Ufer des Flusses San Juan y Martínez erstrecken – der Senke von Monterrey. Der Pionier Gener nannte nicht nur die ganze Plantage Hoyo de Monterrey, sondern ab 1865 auch seine beste Habanomarke, die bis heute existiert. Die Plantage mit den Verwaltungsgebäuden und der Manufaktur ist mitten im Tabakort San Luis y Martínez angesiedelt – sie ist eine der wenigen Vegas de Primera, wo nur die besten Blätter wachsen, die zum Teil auch für die Cohibas verwendet werden. Die Einfahrt auf die Plantage schmückt ein imposantes Tor mit der Inschrift „Hoyo de Monterrey. José Gener. 1860“. Vor allem bei Liebhabern von Habanos, die einen leichten Geschmack bevorzugen und gleichzeitig hohe Ansprüche an Aroma und Komplexität stellen, hat sie sich weltweit einen Namen gemacht. Mit ihrer feinen Mischung ist sie gleichermaßen beliebt bei anspruchsvollen Beginnern.

Bewertungen für "Hoyo De Monterrey Epicure No. 2 Reserva Cosecha 2012"
Ihre Meinung

Ihre Meinung zählt – wenn wir wissen, was Ihnen wichtig ist, können wir unser Angebot besser auf Ihre Wünsche abstimmen.

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.