4 Juwelen aus Nicaragua

Joya de Nicaragua Seleccion Antano

Joya de Nicaragua Seleccion Antano
54,32 € * 56,00 € * (3% gespart)
Inhalt: 4 Stück (13,58 € * / 1 Stück)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

  • SW12175
  • Joya de Nicaragua, Seleccion, Antano
Wissenswertes Eine DER nicaraguanischen Traditionsmarken bietet mit je 1 Toro aus 4 verschiedenen Serien eine höchst überzeugende Werkschau, in eine wunderschöne Holzkiste verpackt. Jede Zigarre brennt ca. 75 – 90 Minuten, und jede besitzt ein... mehr
Produkt Beschreibung

Wissenswertes

Eine DER nicaraguanischen Traditionsmarken bietet mit je 1 Toro aus 4 verschiedenen Serien eine höchst überzeugende Werkschau, in eine wunderschöne Holzkiste verpackt. Jede Zigarre brennt ca. 75 – 90 Minuten, und jede besitzt ein ganz eigenes Aromenprofil.

Aroma

- Antanó CT: Kaffee-Röstaromen verbunden mit fruchtiger Süße, im Rauchverlauf zunehmend erdig, aber auch mit Karamell und feinen Gewürzen. Mittel.

- Antanó 1970: Pfeffrige Würze trifft auf intensive Dörrobstsüße, ledrige Noten harmonieren mit Nuss- und Holzaromen sowie Kakao. Eher kräftig.

- Antanó Gran Reserva: Intensive Aromatik mit kernigem Nussgeschmack; dunkle Schokolade, Eichenholz und Espresso kommen hinzu. Starker Tobak.

- Antanó Dark Corojo: Ein Feuerwerk dunkler Aromen wie Bitterschoko, Mokka, Muskat und Holz, dezent süß, mit feiner Fruchtsäure. Eine echte „Chuck-Norris-Zigarre“!

Zigarrenmarke: Joya de Nicaragua
Format: Toro
Ringmaß: 50, 52, 54
Länge in cm: 15,24
Herkunftsland Einlagetabak: Nicaragua
Herkunftsland Umblatt: Nicaragua
Herkunftsland Deckblatt: Ecuador, Nicaragua
Stärke: mittel - kräftig
Aromen: Frucht, Gewürze, Holz, Kaffee, Leder, Nuss, Pfeffer, Schokolade
Zur Marke Joya de Nicaragua
Joya de Nicaragua

Es ist gerade einmal fünfzig Jahre her, dass man in Nicaragua begann, nennenswert Tabak anzubauen. Damals, nach Fidel Castros Revolution, verließen viele Kubaner ihre Insel und siedelten auf dem mittelamerikanischen Festland. Insbesondere im Norden Nicaraguas, in der Region um die Stadt Estelí, fanden sie ähnliche geologische und klimatische Eigenschaften vor wie in ihrer Heimat. Und so entstand dort 1968 mit der „Joya de Nicaragua“ die erste für den Export bestimmte Zigarrenmarke des Landes. Sie ist auch heute noch eine der renommiertesten und steht auf einem Level, wie zum Beispiel die ebenfalls nicaraguanischen Padron, Cumpay, Chinchalero, Oliva oder Don Pepin. Die natürlichen Ähnlichkeiten zwischen beiden Ländern haben sich offenbar bis in die höchsten Kreise der USA herumgesprochen, denn die „Joya“ soll unter Präsident Nixon die offizielle Zigarrenmarke im Weißen Haus gewesen sein. Dass kubanischen Produkten durch ein Handelsembargo der Zugang zum US-Markt verwehrt war, sorgte für eine hohe Nachfrage bei Zigarren aus Nicaragua, die sich schnell als gleichwertige Alternative etablierten. Doch die Euphorie war von kurzer Dauer. Ende der Siebziger Jahre brach in Nicaragua Bürgerkrieg aus, der das Land über ein Jahrzehnt nicht zur Ruhe kommen lassen sollte. Erst seit 1990 herrscht politische Stabilität, was der Tabakindustrie sichtlich zugutekommt: Inzwischen zählt Nicaragua wieder zu den weltweit besten Anbau- und Fertigungsgebieten von Zigarren.

  Bewertungen 0
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Joya de Nicaragua Seleccion Antano"
Ihre Meinung

Ihre Meinung zählt – wenn wir wissen, was Ihnen wichtig ist, können wir unser Angebot besser auf Ihre Wünsche abstimmen.

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.