• ✔ Our store is open again!    ✔ You can also use our online shop.    ✔ Free shipping from 35 €    ✔ Support: +49 (0) 911 9746690

Hiram & Solomon Traveling Man Sumatra Toro  – Hiram & Solomon  – Freimaurer  – Toro  – 52  – 15,24  – Brasilien, Dominikanische Republik, Nicaragua  – Indonesien  – Ecuador  – mittel  – Erde, Frucht, Holz, Kaffee, Kakao, Leder

Hiram & Solomon Traveling Man Sumatra Toro

Hiram & Solomon Traveling Man Sumatra Toro
€9.90 *
Content: 1 Piece

Prices incl. VAT plus shipping costs

Ready to ship today,
Delivery time appr. 1-3 workdays

Shipping Unit

Reset selection
  • SW11025
Hinter den Zigarren der Marke Hiram & Solomon steckt eine etwas ungewöhnliche Idee, die uns so bislang noch nicht über den Weg gelaufen ist. Diese Zigarren sind die ersten, die sich explizit an Freimaurer und an der Freimaurerei interessierten... more
Product description

Hinter den Zigarren der Marke Hiram & Solomon steckt eine etwas ungewöhnliche Idee, die uns so bislang noch nicht über den Weg gelaufen ist. Diese Zigarren sind die ersten, die sich explizit an Freimaurer und an der Freimaurerei interessierten Personen richtet. Deshalb wird auch ein bestimmter Betrag der Erlöse für gemeinnützige Projekte der Freimaurerei gespendet. Ein kurzer Blick auf Wikipedia verrät die fünf Grundideale der Freimaurerei. Diese sind Freiheit, Brüderlichkeit, Toleranz, Gleichheit und Humanität. Die Freimaurer sind in Logen organisiert. Zu den bekanntesten Symbolen gehören Winkel und Zirkel (in den USA meist mit einem „G“ versehen, dies steht für die allgegenwärtige Geometrie). Der Ursprung der Geschichte liegt in einem Treffen zwischen WB Ed Kashouty und seinem Freund George Dakrat, der wie Kahouty leidenschaftlicher Zigarrenraucher aber kein Freimaurer ist, die bei einem gemeinsamen Zigarrenabend überlegt, warum es denn eigentlich keine Zigarren mit den bekannten Symbolen der Free Masons (Freimaurer) gibt. Schlussendlich gesellte sich noch ein dritter Herr mit dem wohlklingenden Namen Harry Rockefella hinzu, der wiederum für die Kontakte in die Zigarrenindustrie sorgte. Ursprünglich ließen die drei die Zigarren in der Dominikanischen Republik bei William Ventura fertigen, mittlerweile wurde die Produktion komplett in der Tabacalera der Familie Plasencia in Esteli (Nicaragua) gebündelt. Unterstützt werden die drei von von David Blanco (von Blanco Cigars) der die Mischungen empfahl und gemeinsam mit den Inhabern festlegte. Bei der Hiram & Solomon Master Manson Maduro Toro handelt es sich um ein Toro – Format mit einer Länge von 15,24 cm und einem Durchmesser von 2,06 cm, was einem 52er Ringmaß entspricht. Für die Einlagemischung werden brasilianische Tabake aus Arapiraca, nicaraguanische Tabake aus Jalapa und Ometepe sowie dominikanische Tabake verwendet und von einem indonesischen Umblatt umwickelt. Der Wickel wird von einem ecuadorianischen Sumatra Deckblatt ummantelt. Vom Anzünden weg umschmeicheln Kaffee -, Frucht -, Pfeffer -, Holz -, Erde – und Lederaromen den Gaumen.

Zigarrenmarke: Hiram & Solomon
Zigarrenserie: Freimaurer
Format: Toro
Ringmaß: 52
Länge in cm: 15,24
Country of origin tobacco: Brasilien, Dominikanische Republik, Nicaragua
Country of origin binder: Indonesien
Country of origin cover sheet: Ecuador
Stärke: mittel
Flavors: Erde, Frucht, Holz, Kaffee, Kakao, Leder
The Brand Hiram & Solomon
Hiram & Solomon

Geheimbünde waren immer schon attraktiv für Legendenbildung. Alles was geheim und hinter verschlossenen Türen stattfindet, beflügelt die Fantasie der Menschen seit jeher. Die Freimaurer freilich sind einer der bekanntesten Geheimbünde der Welt und auch wenn in den letzten Jahren vieles aus der Dunkelheit ans Licht trat, so bleibt einiges noch immer rätselhaft und mysteriös. Es waren zwei Freimaurer, welche die Idee für eine eigene Freimaurer-Zigarre hatten. Nur sollte diese Zigarre eben nicht nur einem kleinen Kreis, sondern allen Passionados und Passionadas zur Verfügung stehen. Die Idee zu Hiram and Solomon Cigars war geboren. Die beiden Freimaurer Fouad Kashouty und George Dakrat machten sich auf die Suche nach geeigneten Blends und Partnern in der Branche, um ihren Traum in Realität zu verwandeln. Fouad Kashouty meinte dazu: „Es ging darum, den Geist der Freimaurerei auf die Zigarren zu übertragen und die Menschen näher an die Ideale der Freimaurerei zu bringen.“ Wer die Welt der Zigarren in den sozialen Medien verfolgt, der wird die aufwendig designten Ringe schon mehr als einmal gesehen haben, auf denen Winkel und Zirkel neben dem Buchstaben „G“ (für Geometrie) abgebildet sind. Hiram und Soloman Cigars werden mittlerweile bei Plasencia in Nicaragua hergestellt und von David Blanco unterstützt, der bei der Entwicklung der Blends mit Rat und Tat zu Seite stand. Die verschiedenen Blends aus dem Hause Hiram und Solomon haben ihre Namen von den Bezeichnungen der Freimaurer Ränge. Angefangen beim „Aspiranten“, dem „Entered Apprentice“ bis hin zum „Magister oder Meister“ und dem „Master Mason“. Hiram und Solomon Cigars werden schon seit einiger Zeit nicht mehr nur von logen-treuen Freimaurern, sondern von jedermann und jeder Frau genossen, die der Welt der Zigarre verfallen sind. Denn: Neues zu entdecken ist schließlich die große Leidenschaft jedes passionierten Rauchers und jeder Passionada.

  Evaluations 1
Read, write and discuss reviews... more
Customer evaluation for "Hiram & Solomon Traveling Man Sumatra Toro"
19 Jul 2020

Fein gezirkelt, exakt ausgewogen

Kleider machen Leute und Label machen Neugier: Auf die Hiram + Solomon wäre ich ohne den Freimaurer-Touch nicht unbedingt aufmerksam geworden. Was extrem schade gewesen wäre, denn diese Zigarre ist ein äußerst gelungenes Werk mit gediegenem Charakter. Sie vereint würzige Süße, florale Fruchtigkeit und leicht pfeffrige Frische, all das über einer angenehmen holzig-erdigen Würze. Eine Prise Kaffee rundet die Aromareise des Travelling Man sehr schön ab. Mich persönlich hat sie außerdem wieder mit Deckblättern aus Sumatra „versöhnt“…

Your opinion

Your opinion counts - if we know what is important to you, we can better tailor our offer to your wishes.

Evaluations will be activated after verification.

The fields marked with * are required.